Götter, Helden und Wunderwesen

Auf Götter, Helden und Wunderwesen trafen geschichteinteressierte Schüler/-innen der zweiten Klassen im gleichnamigen SIB-Modul. Die nähere Beschäftigung mit den griechischen Göttinnen und Göttern machte rasch deutlich, dass die Göttlichen oft nur allzu menschlich handelten. Eifersucht und Eitelkeit, Rachegelüste und Jähzorn, Machtspiele und Intrigen – mit Zeus und Co sollte man es sich besser nicht verscherzen! Immerhin endete der Schönheitswettbewerb dreier Göttinnen rund um Eris‘ Apfel im Trojanischen Krieg. Die Lektüre von Odysseus‘ anschließender atemberaubender Irrfahrt versetzte die Junghistoriker/-innen immer wieder in Staunen. Zu ausgewählten Abenteuern galt es Aufgaben zu erledigen, zum Beispiel war ein Interview mit dem Zyklopen zu verfassen (und wer Polyphem und seine neue Vorliebe für Menschenfleisch kennt, der weiß, dass diese Unterhaltung für den Reporter immer tragisch geendet hat!). Befreite sich Odysseus aus so manch misslicher Lage durch List, so standen bei den Heldentaten des Herkules Kraft und Kondition im Vordergrund. Wie es um die eigene Stärke bestellt war, galt es beim Hantelhalten unter Beweis zu stellen. Den griechischen Göttinnen hätte es bestimmt gefallen, dass ein Mädchen in dieser Disziplin die größte Ausdauer bewiesen hat!

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.55 - 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.50 - 09.40 Uhr
3. Stunde: 09.45 - 10.35 Uhr
Große Pause
4. Stunde: 10.55 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.50 - 12.40 Uhr
6. Stunde: 12.40 - 13.30 Uhr

Der Nachmittagsunterricht beginnt je nach Möglichkeit um 13.10 oder um 14.00 Uhr.

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule

Salesianumweg 5, A-4020 Linz
+43 732 77 26 66 - 4751

Social Media