Weihnachtsgottesdienst

Weihnachtsbeleuchtung, Kerzen anzünden ... was genau ist wirklich dran am „Licht von Weihnachten“? In einem Text von Pater Joseph Timmermann heißt es: „Dieses Licht war die Liebe, die den Hass und die Rache besiegte. Dieses Licht war die Hoffnung, die neuen Mut aufleben ließ. Dieses Licht war der Glaube, der dem Menschen neue Kraft und Zuversicht schenkte.“ 

Wir feiern also an Weihnachten, dass Jesus geboren wurde und zum Licht für viele Menschen geworden ist.

Die Schüler/innen der 1ab machten sich auf verschiedenste Weise Gedanken, wie auch wir wie Jesus zu einem Licht werden können. Beispiele sind:

„Ich kann Licht für jemanden sein, wenn ich helfe, wo Hilfe gebraucht wird.“

„Ich kann Licht für meine Familie und Freunde sein, indem ich für sie da bin.“

„Ich kann Licht für traurige Menschen sein, wenn ich sie tröste.“

Auch ein Rollenspiel und ein von Studentinnen einstudierter Lichtertanz mit den Kindern aus der Nachmittagsbetreuung brachten uns das Thema auf eine vielfältige Art und Weise näher.

Ein besonderer Dank gilt dem Chor, allen Musikerinnen und Musikern und unserem Zelebranten Dr. Christoph Baumgartinger für die – wie immer – großartige Unterstützung.

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.55 - 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.50 - 09.40 Uhr
3. Stunde: 09.45 - 10.35 Uhr
Große Pause
4. Stunde: 10.55 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.50 - 12.40 Uhr
6. Stunde: 12.40 - 13.30 Uhr

Der Nachmittagsunterricht beginnt je nach Möglichkeit um 13.10 oder um 14.00 Uhr.

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule

Salesianumweg 5, A-4020 Linz
+43 732 77 26 66 - 4751

Social Media