"The Freaks“ in Hongkong

Wir 12 Tänzerinnen der Tanzakademie OÖ wurden gemeinsam mit dem  Showteam „The Freaks“ für die große, chinesische Silvesterparade in Hongkong gebucht, um unsere Show vor 150.000 Zusehern zu präsentieren. Das Spektakel wurde auch  live im chinesischen Fernsehen ausgestrahlt.

Wir flogen vergangenen Freitag mit den Emirate Airlines von Wien via Dubai nach Hongkong, wo wir nach einer 24 Stunden Reise, in einem tollen Hotel direkt auf Hongkong Island, untergebracht wurden. Plötzlich war Frühsommer, es hatte 25 Grad!

Am selben Abend fuhren wir noch mit der Fähre hinüber nach Kowloon um uns gleich ein Bild von unserem Auftrittsort zu machen. Trotz Zeitverschiebung ging es am zweiten Tag gleich zeitig in der Früh los um mit den Proben zu beginnen.

Zwischen den Proben zeigte uns unsere Fremdenführerin Winnie alle Sehenswürdigkeiten Hong Kongs. Hochhäuser, das Meer und Menschen über Menschen sind typisch für die Stadt. 

Die Spannung stieg von Tag zu Tag, da wir noch dazu erfuhren, dass wir zum „Hauptact“ der Veranstaltung ausgewählt wurden. Wir hatten auch ein riesen Glück mit dem Wetter, denn wir traten erstmals mit den Freaks auf und da Akrobatik ein wichtiger Teil der Performance war, hätte ein Regenguss gefährlich werden können. 

Alles lief nach Plan, am 5. 01. 2019 traten wir schlussendlich bei der Parade auf, insgesamt waren es vier Autritte und es hat Riesen Spaß gemacht!  In den chinesischen Zeitungen wurde am berichten, dass wir die beste Gruppe gewesen sind.

Am letzten Tag traten wir noch im Landesinneren von Hong Kong auf, ein typischer mit Mandarinen geschmückter Baum ist dort Ziel von Kindern um ihre Neujahrswünsche zu „pflücken“. Alles lief nach Plan, wir waren schon etwas erschöpft.

Nach 2 Stunden Schlaf in der letzten Nacht ging es  über Dubai wieder zurück nach Linz, nach 26 Stunden Reise und wenig Schlaf fielen wir glücklich in unsere eigenen Bettchen.

Ich fand es war eine unvergessliche Zeit, sehr anstrengend aber ich würde gerne wieder nach Hong Kong kommen! 

 

 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.55 - 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.50 - 09.40 Uhr
3. Stunde: 09.45 - 10.35 Uhr
Große Pause
4. Stunde: 10.55 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.50 - 12.40 Uhr
6. Stunde: 12.40 - 13.30 Uhr

Der Nachmittagsunterricht beginnt je nach Möglichkeit um 13.10 oder um 14.00 Uhr.

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule

Salesianumweg 5, A-4020 Linz
+43 732 77 26 66 - 4751

Social Media