SIB Modul 2. Klasse: Wenn Bilder laufen lernen

Die Modulbeschreibung für die 2. Klassen las sich wohl ansprechend: “Wir beschäftigen und mit dem Thema "Film" und tauchen ein in dessen Anfänge, als es bewegte Bilder zuerst nur als Trickrad oder Daumenkino gab. Wir erproben, wie viele Bilder pro Sekunde es braucht, damit unser Auge die Einzelbilder als flüssige Bewegung wahrnehmen kann und produzieren dann in Kleingruppen Mini-Stop-Motion-Filme auf dem iPad, die wir anschließend auch vertonen.“

Mit insgesamt 13 Anmeldungen war das Trickfilm-Modul gut besucht. An 6 Terminen à 2 Einheiten planten und stellten die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2b Klasse im Sommersemester eigene Trickfilme mittels Stop Motion Technik her. In Gruppen zu je 3 oder 4 Schüler/-innen wurde nach einer kurzen Erklär- und Einführungsphase an den Filmen gearbeitet. Dabei wurde mit ausgeschnittenen, gezeichneten Elementen sowie mit Lego- oder Playmobilfiguren gearbeitet. Ein Team war besonders schnell und konnte an den letzten beiden Terminen mit dem Thema Körperanimation experimentieren, bei dem der Mensch selbst zum Thema des Trickfilms wird.

Das Modul „Wenn Bilder laufen lernen“ hat uns sehr gefallen. Schritt für Schritt haben wir Bilder gemacht bis am Ende ein toller Film herauskam. Nebenbei hat uns Frau Time immerwieder geholfen und Tipps gegeben. Wir haben gelernt und gleichzeitig Spaß gehabt. (Ida, Natalie C. & Valerie, 2a)

Lass dich von den vielen Möglichkeiten des Trickfilms überraschen und bestaune die Werke der Schülerinnen und Schüler. Viel Spaß beim Ansehen unserer selbst produzierten Trickfilme!

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.55 - 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.50 - 09.40 Uhr
3. Stunde: 09.45 - 10.35 Uhr
Große Pause
4. Stunde: 10.55 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.50 - 12.40 Uhr
6. Stunde: 12.40 - 13.30 Uhr

Der Nachmittagsunterricht beginnt je nach Möglichkeit um 13.10 oder um 14.00 Uhr.

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule

Salesianumweg 5, A-4020 Linz
+43 732 77 26 66 - 4751

Social Media