MENSCHEN AM LEIDENSWEG JESU – MENSCHEN WIE DU UND ICH

Vom Leiden Jesu zur Auferstehung – aus der Sicht von Menschen, die nach den Erzählungen der Bibel dabei gewesen sind. Das war unser Thema beim Ostergottesdienst. Mit diesen Personen haben wir versucht uns zu identifizieren: 

Manchmal sind wir wie Judas – wenn wir unehrlich sind zu unseren Freunden.
Manchmal sind wir wie Pontius Pilatus – wenn wir (falsche) Entscheidungen treffen, nur um anderen zu gefallen oder keine Schwierigkeiten zu bekommen.
Manchmal sind wir wie Pontius Pilatus – wenn wir unsere Hände in Unschuld waschen und die Verantwortung abgeben für das, was wir tun.
Manchmal sind wir wie Petrus – wenn jemand in der Klasse ausgeschlossen wird und wir die betroffene Person zwar mögen, uns aber nicht trauen, hinter ihr zu stehen.
Manchmal sind wir wie Barabbas – wenn wir aus einer ganz aussichtlosen Situation unerwartet wieder herauskommen.
Manchmal sind wir wie Simon von Cyrene – wenn wir bereit sind zu helfen, auch wenn es für uns nicht angenehm oder anstrengend ist.
Manchmal sind wir wie die Frauen unter dem Kreuz – wenn wir mit einem Menschen, der uns wichtig ist, durch dick und dünn gehen. 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.55 - 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.50 - 09.40 Uhr
3. Stunde: 09.45 - 10.35 Uhr
Große Pause
4. Stunde: 10.55 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.50 - 12.40 Uhr
6. Stunde: 12.40 - 13.30 Uhr

Der Nachmittagsunterricht beginnt je nach Möglichkeit um 13.10 oder um 14.00 Uhr.

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule

Salesianumweg 5, A-4020 Linz
+43 732 77 26 66 - 4751

Social Media