Weihnachtswerkstatt 2ab:

Als ich an einem Dienstagnachmittag im Advent die Klasse betrat, war ich verwundert, als ich die verschiedenen Werkstationen sah: ein großes weihnachtliches Angebot. Es war toll. (Andreas Harbauer, 2b)

Kinder schätzen nicht nur die Vielfalt, sondern auch die Materialqualitäten. Sie greifen gerne zu Naturmaterialien wie Schafwolle und Holz. Auch die Erstellung von Weihnachtspost spricht mehr denn je an. 

In den Unterrichtseinheiten vor Weihnachten konnten die Schüler und Schülerinnen der zweiten Klassen ihren Ideen freien Lauf lassen. In den Werkbereichen Technik und Textil wurden unter anderem kleine Weihnachtsgeschenke für zuhause erstellt. Die jungen Werker und Werkerinnen lebten ihre Kreativität unter Beachtung weniger vorgegebener Rahmenbedingungen aus. Es gab auch die Möglichkeit, seine eigene Station mit den vorhandenen Materialien aufzubauen. Bei einer Station konnten Weihnachtsdekorationen aus Holz gebaut und erstellt werden. Messen, Bohren, Sägen, Schleifen, Fügen und Gestalten waren die Hauptinhalte. Dabei lernten die Kinder auch den Plattenwerkstoff (Schichtplatten aus Balsaholz) kennen. 

Geschenke von Kinderhand gefertigt, spiegeln die Vorfreude auf Weihnachten wider. 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.55 - 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.50 - 09.40 Uhr
3. Stunde: 09.45 - 10.35 Uhr
Große Pause
4. Stunde: 10.55 - 11.45 Uhr
5. Stunde: 11.50 - 12.40 Uhr
6. Stunde: 12.40 - 13.30 Uhr

Der Nachmittagsunterricht beginnt je nach Möglichkeit um 13.10 oder um 14.00 Uhr.

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule

Salesianumweg 5, A-4020 Linz
+43 732 77 26 66 - 4751

Social Media